TopLogo

Ferien-Waldwochen

Seit 2007 bietet die Waldjugend Trassem in den Sommerferien die Ferien-Waldwochen am "Walderlebniszentrum Trassem" an. Waldkinder und solche, die es werden wollen, sind eingeladen, ihre Ferientage draussen in der Natur, im Schatten der Bäume zu verbringen. Unter einem sich jährlich ändernden Motto haben Kinder im Alter von 7 bis 12 Jahren die Möglichkeit, ihre Spielideen und Wünsche auszuleben, um zwei Wochen lang den Wald hautnah zu erleben. Ein starkes Team aus qualifizierten Betreuungskräften begleitet die Kinder und bringt Ideen zum Motto ein. So ermöglichen sie eine unvergessliche Zeit voller Spiel und Spaß, wo auch das Forschen und Staunen nicht zu kurz kommt!

Ganz im Sinne der "Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) " sollen Kinder die Ferien-Waldwochen selbst gestalten. Manch einer mag sich in den Waldwerkstätten handwerklich austoben, der andere möchte lieber malen und basteln und wieder andere möchten bei der Zubereitung des Mittagessens mithelfen. So kann jeder seine eigenen kleinen Ferienprojekte realisieren.

Um das leibliche Wohl während der anstrengenden Tage kümmert sich ein erfahrenes Kochteam. Täglich wird frisch gekocht und zur Verwendung kommen neben Produkten aus der Region nur Zutaten aus biologischem Anbau. So lassen sich die aufgebrauchten Reserven wieder auffüllen und neue Kräfte für Abenteuer und Spiel an den Nachmittagen tanken.

Wurde dein Interesse an den Ferien-Waldwochen geweckt und suchst du weitere Informationen? Dann lese die folgenden Beiträge!

 

Werden die Ferien-Waldwochen 2020 stattfinden?

Diese Frage beschäftigt Kinder, Eltern und das Leitungsteam der Ferien-Waldwochen gleichermaßen. Die in der Corona-Krise getroffenen einschneidenden Kontaktbeschränkungen werden nach Rückgang der Infektionen nunmehr nach und nach gelockert. Das Verbot von Großveranstaltungen gilt jedoch in Rheinland-Pfalz bis zum 31.08.2020. Für die Ausrichtung der Ferien-Waldwochen wird entscheidend sein, wie die Verantwortlichen in den kommenden Wochen die Großveranstaltungen definieren.

Im Leitungsteam werden die Vorbereitungen und Planungen für die Ferien-Waldwochen derweil fortgesetzt. Alle sind hochmotiviert, die beiden letzten Sommerferienwochen unter dem Motto "Auf ins Abenteuer - WALD" mit interessierten "Waldkindern" zu erleben. Um einen -unter den besonderen Umständen des Walderlebniszentrums Trassem- weitestgehend Schutz vor Infektionen der Teilnehmenden zu verhindert, wird bereits an einem praktikablen Hygienekonzept gearbeitet. Dabei bietet der Naturraum, der Wald, beste Möglichkeiten, auf die geforderten Abstandsregeln zu achten.

Wir erwarten in den kommenden Wochen mehr Klarheit und einen entsprechenden rechtlichen Rahmen. Unser Ziel ist es, möglichst rasch eine Entscheidung über die Austragung bzw. gegebenenfalls eine Absage der Veranstaltung zu treffen, allerspätestens bis zum 04.07.2020 (Beginn der Sommerferien). Wir werden Sie umgehend anschreiben, wenn die rechtlichen Rahmenbedingungen eine Ausrichtung der diesjährigen Ferien-Waldwochen nicht ermöglichen sollten und würden dann eine Rückabwicklung der Buchungen/Zahlungen der Teilnahmebeträge angehen. Jedoch sind wir zur Zeit optimistisch und sehen positiv nach vorne.

Lassen Sie uns gemeinsam hoffen, dass einer Ausrichtung der Ferien-Waldwochen 2020 dann nichts mehr im Wege steht.

 

Alle Plätze der Ferien-Waldwochen Trassem 2019 sind vergeben!

Noch schneller geht kaum noch! Die 180 Teinahmeplätze der 13. Ferien-Waldwochen am Walderlebniszentrum Trassem waren erneut so stark nachgefragt, dass die Plätze schneller denn je vergriffen waren! Wieder einmal überrollte uns eine Email-Flut, stockte zwischendurch das FAX-Gerät und rappelte das Telefon! Nach Freischaltung am 15. Januar 2019 um 07:24 Uhr waren bereits um 08:12 Uhr alle 90 Teilnahmeplätze der 1. Ferien-Waldwoche (15.07. bis 19.07.2019) vergeben. Und bis 10:40 Uhr stand fest, dass die Ferien-Waldwochen 2019 bereits ausgebucht sind!

Das Anmeldeformular ist nunmehr nicht mehr verfügbar - eine Warteliste ist eingerichtet!

Wer keinen Platz erhalten hat, darf sich damit trösten lassen, dass auch im kommenden Jahr die Ferien-Waldwochen vorgemerkt sind (voraussichtlich 03.08. bis 14.08.2020).

 

Anmeldung zu den Ferien-Waldwochen Trassem 2019

 

Dich interessieren die Ferien-Waldwochen und du möchtest dieses Jahr dabei sein ?

Wie auch in den Jahren zuvor, stehen dieses Jahr wieder 180 Teilnahmeplätze zu Verfügung. Wenn du mit uns deine Ferien im Wald verbringen willst, folge bitte dem Anmeldeverfahren.

Und wie läuft dann das Anmeldeverfahren ?

Hier findest du das Anmeldeformular für die Ferien-Waldwochen 2019 zum Herunterladen. 

    Anmeldeformular zu den Ferien-Waldwochen 2019

Drucke es dir umgehend aus und lass es von deinen Eltern (den Sorgeberechtigten) vollständig ausfüllen.

Weiterlesen: Anmeldung zu den Ferien-Waldwochen Trassem 2019

Alle Infos zu den Ferien-Waldwochen Trassem 2019

 

Vom 15. Juli bis 26. Juli 2019 bietet die Waldjugend Trassem nunmehr zum 13. Mal in den kommenden Sommerferien interessierten Kindern ein zweiwöchiges Ferienbetreuungsprogramm an. Das diesjährige Motto "Zauberhafte Waldwochen" lässt der Fantasie freien Lauf und verspricht vielfältige Abenteuer. Kinder im Alter von 7 bis 12 Jahren finden dabei ausreichend Gelegenheit, ihre Ideen und Träume auszuleben und neuen Freundinnen oder Freunden zu begegnen. Die Ferien-Waldwochen werden am Walderlebniszentrum Trassem erneut durch die Ortsgemeinde Trassem und das Forstamt Saarburg unterstützt.

Weiterlesen: Aktuelles zu den Ferien-Waldwochen Trassem 2019

Unser neues Motto für die Ferien-Waldwochen Trassem 2019

 

„Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne,[...].“

Es sind die Geschichten, Märchen, Legenden und Sagen, die unsere Fantasie anregen und uns, auch wenn es draussen regnet und stürmt, in eine andere Welt entführen. Und so wie Hermann Hesse in seinem Gedicht "Stufen" das Zauberhafte in jedem Neubeginn, in jedem Aufbruch und bereit zur Reise beschreibt, so wollen wir uns in den kommenden Sommerferien mit interessierten Kindern auf die Suche machen und gemeinsam "Zauberhafte Waldwochen" verbringen. Hier unsere Einladung an euch :

„Wer kennt nicht Harry Potter, Merlin den Zauberer oder die kleine Hexe Lilli? Nun wirst auch du deine magische Seite in dir erkennen und deine Zauberkräfte in unseren zweiwöchigen Ferien-Waldwochen unter Beweis stellen. Tauche mit uns ein in eine märchenhafte Waldlandschaft nahe dem kleinen Örtchen Trassem im Leukbachtal. Durchstreife mit deinen Freunden den geheimnisvollen Wald rund um unser Lager am Blockhaus, und wer weiß, vielleicht erwartet dich die eine oder andere unverhoffte Begegnung, die du so schnell nicht vergessen wirst. Die Magier des Waldes werden uns in ihre Bräuche und Rituale einweihen, was können wir von ihnen abschauen und auch für unser Leben übernehmen? Dich erwarten spannende Spiele rund um das Thema Zauberei, die du natürlich auch selber gerne mitgestalten darfst. Erlerne deine eigenen Zaubersprüche oder braue deinen eigenen Zaubertrank. Nach einem aufregenden Vormittag wartet dann der frisch zubereitete „Hexeneintopf“ auf dich. Und am Ende deiner Reise darfst du dich selber einen Meister der Magie nennen!“

Ihr seid also bereit für den nächsten Schritt, zum Aufbruch und zur Reise in die fantastischen Lebenswelten im Wald? Ihr wollt den Wald als wertvollen Lebensraum näher kennenlernen? Und wie all die Jahre habt ihr Lust, eure Ideen und eure Fantasie, ja eure eigenen "zauberhaften" Spielideen miteinzubringen? Wir werden euch im Leitungsteam auch in diesem Jahr tatkräftig dabei unterstützen, eure Wünsche zu realisieren.

Und wie immer kommt dabei das gemeinsame Spielen in den Wäldern nicht zu kurz.

Komm und sei dabei - mit deinen Ideen und Fantasien kannst du das Motto lebendig gestalten !

Kontakt

Waldinformation-Umweltbildung-Walderleben

Dietmar Schwarz

Tel:     (0 65 81) 2681
Fax:    (0 65 81) 99 35 08
         dietmar.schwarz@wald-rlp.de

Partner

OrtsgemeindeTrassem2

Ortsgemeinde Trassem

rp

Land Rheinland-Pfalz

logoNaturpark

Naturpark Saar-Hunsrück

logo forstamt

Forstamt Saarburg

Spitze